Markt_Trittau

Über uns

Wenn sich etwas im südöstlichen Stormarn oder im westlichen Herzogtum Lauenburg ereignet, ist der MARKT Trittau dabei. Seit 1975 informiert der MARKT Trittau über Themen aus Kommunalpolitik, Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft aus der namensgebenden Gemeinde Trittau sowie dem gleichnamigen Amt, dem Amt Schwarzenbek-Land und Gemeinden des Amtes Sandesneben-Nusse.
Das Verbreitungsgebiet des MARKT Trittau ist gegliedert. Zwei Landkreise, vier Ämter und zahlreiche Gemeinden gestalten die Berichterstattung des kostenlosen Anzeigenblattes. Mit einer Auflage von 69.500 Exemplaren am Mittwoch und 68.800 Exemplaren der Gesamtausgabe Ahrensburg, Bargteheide, Trittau am Wochenende ist der MARKT Trittau ein fester Bestandteil der Bürgerinnen und Bürger. Zur Wochenmitte umfasst die Ausgabe die Gemeinden von Witzhave bis Steinhorst und Labenz bis Brunsbek, am Wochenende bis Leezen und Kayhude.
Seit Beginn zeichnet sich der MARKT durch die lokale Berichterstattung aus. Auf diese Weise erfahren die Leser, Aktuelles aus ihrer Gemeinde und relevante Ereignisse im näheren Umkreis. Damit bereitet der MARKT Trittau nicht nur reinen Lesegenuss weit über die Grenzen der Gemeinden hinaus, sondern bietet auch optimales Umfeld für lokale Unternehmen, für sich zu werben. Die richtigen Leute ansprechen: Der kombinierte Stellenmarkt der MÄRKTE Trittau, Ahrensburg, Bargteheide und Glinde sowie dem Stormarner Tageblatt (???) erreicht eine weite Leserschaft. Hinzu kommt eine Online-Stellenanzeige auf jobs.sh. Mit dieser Kombination ermöglicht der MARKT eine außergewöhnliche Reichweite.
Trittau ist die größte Gemeinde im Bereich des MARKT Trittau. Idyllisch gelegen kombiniert die Gemeinde dörflichen Charme mit Annehmlichkeiten der Stadt. Kultureller und sozialer Treffpunkt ist die Trittauer Wassermühle. Konzerte, Shows und Austausch locken regelmäßig in die Räumlichkeiten. Zweitgrößte Gemeinde ist das im Kreis Herzogtum Lauenburg gelegene Sandesneben. Herzstück ist die über der Gemeinde thronende St. Marien-Kirche. Über Veranstaltungen in den beiden kulturellen Treffpunkten und weitere Termine informiert der MAKRT Trittau auf Veranstaltungsseiten.  
Als amtliches Bekanntmachungsblatt informiert der MARKT Trittau direkt von der Quelle über Ereignisse in der Gemeinde. Auf regelmäßigen Sonderseiten erhalten die Leserinnen und Leser zudem Tipps und Ratschläge zu Themen wie Gesundheit, Steuern und Immobilien. Und wer etwas Glück hat, kann mit den MARKT-Gewinnspielen tolle Preise gewinnen.
Gemeinsam in einer Geschäftsstelle mit den Ahrensburger Kollegen, gelegen an der Großen Straße 15a in Ahrensburg, sind die Mitarbeiter im Back-office, der Mediaberatung und der Redaktion tätig. Sie beraten Kunden bei einer Anzeigenschaltung, gestalten liebevoll Trauer- und Familienanzeigen und berichten über die Neuigkeiten aus der lokalen Politik, Gesellschaft und Kultur.
Selbst im Urlaub braucht niemand auf den MARKT Trittau zu verzichten. Zusätzlich zur Printausgabe erscheint seit 2008 ein E-Paper, das ebenfalls über das Leben und die Wirtschaft im Kreis Stormarn und Herzogtum Lauenburg informiert.