Markt_Bargteheide

Über uns

Die MARKT-Regionalausgabe für Bargteheide und Umgebung erscheint zweimal wöchentlich mit einem variierenden Umfang von 16 bis 48 Seiten. Das Verbreitungsgebiet umfasst neben der Stadt Bargteheide auch die zum Amt Bargteheide-Land gehörenden Dörfer Bargfeld-Stegen, Delingsdorf, Elmenhorst, Hammoor, Jersbek, Nienwohld, Todendorf und Tremsbüttel sowie die zum Kreis Segeberg gehörenden Gemeinden Sülfeld, Kayhude, Nahe, Itzstedt, Oering, Seth, Sievershütten, Stuvenborn, Groß Niendorf, Neversdorf, Bebensee und Leezen.
Als Zeitung für Bargteheide und das Umland berichtet der MARKT über Themen aus allen Bereichen, die das Leben in der Region ausmachen: Kultur und Sport, Wirtschaft und Politik, Gesellschaft und Veranstaltungen – das, was die Menschen beschäftigt, finden sie als Leser unserer Zeitung informativ und unterhaltsam aufbereitet. Dazu zählen in regelmäßigen Abständen auch Schwerpunkt-Seiten für einzelne Gemeinden, auf denen die ortsansässigen Geschäfte gezielt auf ihre Angebote hinweisen. Redaktionell bieten diese Seiten eine abwechslungsreiche Mischung aus lokalen Themen und Neuigkeiten aus den jeweiligen Orten.
Die MARKT-Zeitung unterhält eine eigene Geschäftsstelle in der Bargteheider Rathausstraße, mitten im Herzen der Stadt. Dadurch sind Redakteure und Mediaberater „mittendrin statt nur dabei“. Wir berichten über Pläne zur Gestaltung der Innenstadt, über neue Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten, über kulturelle Veranstaltungen und liefern detailierte und hintergründige Informationen aus Sport und Politik. In der wöchentlichen Rubrik „Politiker und Parteien haben das Wort“ stellen Vertreter der im Stadtparlament vertretenen Fraktionen reihum ihre Ansichten zu lokalrelevanten Themen vor. Außerdem liefert eine Vielzahl von Leserbriefen einen Überblick über das Meinungsbild in der Stadt.
Neben den lokalen Inhalten bietet die MARKT-Regionalausgabe für Bargteheide und Umgebung auch einen umfassenden Serviceteil an. Hier stellt die Redaktion auf Sonderseiten wie zum Beispiel „Bauen & Wohnen“, „Recht & Steuern“ oder „Gesundheit“ Themen und Tipps für ihre Leser zusammen.
Diese Ausrichtung der Zeitung bietet lokalen und überregionalen Werbekunden aus den unterschiedlichsten Handelsbranchen und Dienstleistungsbereichen ein passendes Umfeld für ihre Annoncen und Beilagen. Hinzu kommen feste Rubriken wie „Stellenmarkt“, „Immobilienmarkt“, „Amtliche Bekanntmachungen“, „Kleinanzeigen“ und „Familienanzeigen“. Verschiedene große und kleine Gewinnspiele sorgen zusätzlich für eine feste Leser-Blatt-Bindung.